Uefa: Fussball und Macht

Kontrolle, Monopol, Privilegien: Während der EM in Polen und der Ukraine greift der europäische Fußballverband Uefa tief in die Souveränität der Veranstalterstaaten ein – und behält am Ende das meiste Geld für sich.

Marcin Herra, Hauptbeauftragter des polnischen Sportministeriums für die Fußball-EM, lächelte die polnischen und ausländischen Journalisten im Warschauer “Host Country Media Center” stolz an. Seine Hand zeigt auf die Leinwand der Overhead-Projektion mit den Zahlen – 92 Prozent der ausländischen Fans würden Polen als Reiseland empfehlen, 81 Prozent kämen wieder, so eine unabhängige Untersuchung.>mehr.

foto: Stewart, StewieD,flickr.com

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s