theolounge.de

theologie – gesellschaft – ethik

Gedenken an Zaha Hadid

Gleich einige wichtige Leute der Zeitgeschichte, an die man sich gewöhnt hatte und die irgendwie mit dazu gehörten, sind in der letzten Woche gestorben.

Es fing an mit Roger Cicero, der deutschen außergewöhnlichen Jazzstimme, ging gestern weiter mit Zaha Hadid und heute dann mit Genscher. Das gibt zu bedenken, dass wir alle nur Gäste auf dieser Erde sind. Bisweilen vergessen wir das ja, vielleicht auch aus dem Grund, weil wir sonst gar nicht lieben könnten. Aber womöglich müssen ja wir alle einmal sterben irgendwann?

Hier gibt es eine Nachruf auf die Stararchitektin Zaha Hadid, die ausnahmsweise wirklich mal dieses Prädikat verdient, im Gegensatz zu all den anderen Möchtegern-Architekten, die einfach nur grau, grauenvoll, langweilig und hässlich bauen und glauben, sie hätten dabei etwas Wundervolles erfunden. Zaha Hadid hat es tatsächlich. Traurig, dass sie nun auch nicht mehr bei uns ist.
http://www.zeit.de/kultur/2016-03/zaha-hadid-architektin-nachruf

wp-1459509717466.jpg

wp-1459509753778.jpg

 

Über theolounge

theolounge.de - einer Wilden Welt Weise Worte

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 1. April 2016 von in neu und getaggt mit , , , , , , , , , , , .

Archiv

themen

***Ecards***

twitter-lounge

twitterlogo
%d Bloggern gefällt das: