theolounge.de

theologie – gesellschaft – ethik

Hilfe, mir wird der Spaß untersagt ! – Anmerkungen zum Tanzverbot

Fabian Maysenhölder. Alle Jahre wieder empören sich aufgebrachte Gemüter darüber, dass man ihnen das Tanzen verbietet: Es ist schon Tradition, vor Karfreitag zu Demonstrationen gegen das sogenannte „Tanzverbot“ aufzurufen. Die Debatte darüber … Weiterlesen

17. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Autisten sind anders!

Ismael Kluever. Ja, auch ich habe Vorurteile gehabt. Oder besser gesagt: ein äußerst beschränktes und deshalb unbrauchbares Wissen. Kein Wunder, denn ich bin früher nie mit Autisten in Kontakt gekommen. Jedenfalls … Weiterlesen

17. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Über Laien 2: Die Unterscheidung von Kirche und Welt

Burkhard Conrad. Im kirchlichen (katholischen) Kommunikationsraum ist es üblich, von den Laien als von den gläubigen Menschen zu sprechen, die “in der Welt” leben. So ist zum Beispiel im Dekret über … Weiterlesen

16. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Mein Knie in dein Gesicht: einmal für Jesus!

Fabian Maysenhölder. Grundsätzlich ist es durchaus vertretbar – und oft auch wünschenswert – wenn sich Institutionen an Popkultur oder Subkulturen orientieren, um Menschen in ihrer jeweiligen Lebenswelt zu erreichen. Am 24. … Weiterlesen

13. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

“mmh…” protestantisch, politisch?

Mechthild Werner. „Hört dies Wort, ihr fetten Kühe, die ihr… den Geringen Gewalt antut und schindet die Armen und sprecht zu euren Herren: Bringt her, lasst uns saufen.“ (Amos 4,1) … Weiterlesen

7. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Müssten wir Aliens taufen ?

Fabian Maysenhölder. Zugegeben, es ist auf den ersten Blick eine merkwürdige Frage. Aber ich bin gestern über einen sehr interessanten Beitrag des Bayerischen Rundfunks gestolpert, der mich ins Nachdenken gebracht hat. „Jesus, … Weiterlesen

4. April 2014 · 1 Kommentar

Gott schuf nicht den Lärm. Zur Werbekampagne eines Popmusiksenders.

Ismael Kluever. Werbung berührt mich wenig. Natürlich sehe ich Plakate an Litfaßsäulen an Bushaltestellen und Bahnhöfen. Manchmal, wenn ich auf den Zug warten muss, analysiere ich Bildaufbau und die verwendete Symbolsprache. … Weiterlesen

4. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Tebartz van Elst wird Bischof von St.Petersburg

Die mit 5 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Russlands bekommt unverhofft einen prominenten Bischof. Der aufgrund seines opulenten Lebensstils in die Kritik geratene ehemalige Limburger Bischof Tebartz van Elst ließ heute … Weiterlesen

1. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Frau in der Kirche – Teil 2

Gardinenpredigerin. Für wen haltet Ihr uns eigentlich? In Bezug auf das Priesteramt für Frauen hat die Kirche zwei Hauptbegründungen: 1. Hat die Frau von Natur aus andere „Charismen“ als der … Weiterlesen

1. April 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Berlin, Neukölln: Jesus, Shiva und der Bio-Buddha

Fabian Maysenhölder. Bei einem Stadtspaziergang kann man viel entdecken. Ich habe Buddhas Bioladen gefunden, mehrmals Jesus getroffen und erfahren, dass mich Shiva liebt. Für Theopop war ich in Berlin unterwegs und … Weiterlesen

31. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Frau in der Kirche – Teil 1

Gardinenpredigerin. Ich habe lange überlegt, ob und wie ich dieses Thema behandeln sollte. Ich wusste, dass es unausweichlich ist, dass ich früher oder später darauf kommen musste. Etwas in mir … Weiterlesen

29. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Happy birthday, theolounge !

Liebe theolounge, heute bist Du 8 Jahre alt geworden ! Wer hätte das gedacht, damals, als Du das Licht der Welt erblicktest ? So ein kleiner Einmann-Blog, der aus nicht … Weiterlesen

28. März 2014 · 2 Kommentare

Ein (vorläufig) letztes Mal zur Rolle der Medien im Fall Franz-Peter Tebartz-van Elst

Josef Bordat.  Ich habe zu meinem gestrigen Beitrag, der in den ersten 24 Stunden nach Erscheinen bereits etwa 2000 mal aufgerufen wurde, viele Rückmeldungen erhalten – einige zustimmend, andere kritisch bis … Weiterlesen

27. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Mundwerkszeug

Mechthild Werner. Es ist Passionszeit. Allerdings. Im Gottesdienst beteten wir „für alle, die an medizinischer Unterversorgung, sozialer Ungleichheit und ungerechten globalen Strukturen leiden.“ Ja, ich litt. Mit den Menschen, die arm … Weiterlesen

25. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Und wo surfst Du…?

Fabian Maysenhölder. Das eigene Surfverhalten hinterfragen – das war zumindest ein Ziel der Blogparade, die ich vor einigen Wochen ausgerufen habe. Das Echo war verhalten, aber immerhin sechs Blogs haben sich … Weiterlesen

25. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

“5 Dörfer in 5 Tagen” – der Weltwassertag ganz praktisch…

Andreas Meißner.  In Kürze naht wieder der Weltwassertag. Und es tut uns verwöhnten Westeuropäern sicher mal wieder gut, zu vergleichen, wie es anderen Menschen auf diesem Planeten wassertechnisch so geht… … Weiterlesen

25. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Bibel, die Anderen und ich.

Gardinenpredigerin. Zu Beginn sollte ich den geneigten Leser vorwarnen: er braucht sich nicht durch den gesamten Wust der Seite wühlen, es geht mir im Grunde nur um die ersten Absätzeu … Weiterlesen

15. März 2014 · 2 Kommentare

Farbfacetten

Andreas Meißner. Kürzlich unternahmen wir als Firma einen interessanten Ausflug in die Stadtplanung des Stadtteils St. Johann, im Norden Basels gelegen. Eine Mitarbeiterin von Basel-Tourist führte uns durch Strassen und Ecken dieses alten … Weiterlesen

15. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Brauchen wir eine neue Reformation der Gesellschaft?

Fabian Maysenhölder. “Wer über seine Vergangenheit redet, der redet auch immer zugleich über seine Gegenwart und Zukunft”: Thomas Krüger, der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, machte den Auftakt der Tagung “Ändern ist leicht, bessern … Weiterlesen

9. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Ich bet’ für dich – oder auch nich’?!

Roman Scamoni. Wie oft hat man diesen Satz in “frommen Kreisen” nicht schon gehört – oder auch selbst gesagt! Vermutlich würden, wenn ALL diese Gebete auch wirklich gesprochen werden würden, Christen … Weiterlesen

9. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Die Krim soll darüber abstimmen, wen sie mehr liebt

Die Medien berichten aktuell, dass am 16. März die Krim darüber abstimmen soll, ob sie lieber bei der Ukraine bleiben oder vom großen Bruder Russland geschluckt werden möchte. Das Vorgehen … Weiterlesen

6. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Warum Christen, Juden und Muslime fasten

Hanspeter Obrist. Mit dem Aschermittwoch beginnt für die Christen das Fasten. Der Hauptfastentagder Juden ist der Versöhnungstag Jom Kippur und Muslime verzichten imRamadan von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Nahrung. Christen: Mit dem Aschermittwoch beginnen die Christen der Westkirche die 40-tägige Fastenzeit. Sie ist die … Weiterlesen

5. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Am heutigen Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit

Josef Bordat. Am heutigen Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit, die Vorbereitung auf das Osterfest. Was ist Fasten und was bringt Fasten? Ich möchte das Fasten unter drei Aspekten betrachten: Heiligung, Solidarität und Freiheit. Fasten … Weiterlesen

5. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Putin bestreitet, Putin zu sein

In der ersten offiziellen Stellungnahme des Diktators Putin gestern in den von ihm kontrollierten Medien, ging der neue Weltherrscher auf die vorher genau gesichteten Fragen ausgewählter Reporter ein. Zunächst machte … Weiterlesen

5. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Fastet fast – und redet darüber !

Fabian Maysenhölder.  Fasten ist „in“. Da besteht kein Zweifel – zum Fasten braucht es nicht einmal religiöse Motive. Glaubt man Umfragen, will jeder zehnte Deutsche in den kommenden sieben Wochen auf etwas … Weiterlesen

4. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Aus gegebenem Anlass: Das liebe Vieh

Gardinenpredigerin. „Dann hab wenigstens den Arsch in der Hose Vegetarierin zu sein!!!“ Ja, dieser Satz kam tatsächlich aus meinem Munde. Gerichtet war er an eine Schulkameradin, die mir erklärte, sie könne … Weiterlesen

4. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Vom Fasten fasten

Christoph Hübener. Die Zeit des Fastens. Vierzig Tage. Sieben Wochen. Als Vorbereitung auf Ostern. Sie beginnt gerade. Und das sehr lautstark. Kaum zu übersehen. Der Kommentator eines anderen blogs schrieb: Ich faste … Weiterlesen

4. März 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Krim-Krise: Nun will sich Königsberg (Kaliningrad) von Russland abspalten

Während Russlands Kreml-Chef Putin die russischen Menschenrechte auf der Krim vor marodierenden, selbst geschickten Randalierern schützen will, indem er eine Invasion zeitlich befristete, humanitäre Rettungsaktion für vom Aussterben bedrohte Russen ins … Weiterlesen

1. März 2014 · 2 Kommentare

Der Kampf des Kreuzes – gegen diabolische Strichcodes

Fabian Maysenhölder. Verschwörungstheorien haben im Internet-Zeitalter Hochkonjunktur. Und es wäre durchaus einmal einen eigenen Beitrag wert, sich solche Theorien genauer anzuschauen – denn schon auf den ersten Blick sind da religiöse … Weiterlesen

28. Februar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Ukraine: Putins Einmarsch auf die Krim ?

Auf der ukrainischen Halbinsel Krim geraten derzeit die Demonstranten aneinander: die Krimtataren wollen bei der Ukraine bleiben, die russische Bevölkerung, immerhin ca. 60%, will eine Annexion an Russland. Putin derweil … Weiterlesen

27. Februar 2014 · Hinterlasse einen Kommentar

Archiv

themen

Ecards für DEINEN Blog

NEWS Überblick

logo für homepage

twitter-lounge

twitterlogo