wpid-wp-1427711273338.jpeg

Auferstehung Jesu: War sein Grab überhaupt leer ?

Besonders für evangelikale Christen ist dies oft eine Frage, an der sich alles entscheidet: wenn das Grab Jesu nicht leer war, sei er auch nicht auferstanden. Dies sieht der katholische Theologe Hans Kessler ganz anders. Denn, so Kessler, es könne viele … Auferstehung Jesu: War sein Grab überhaupt leer ? weiterlesen

read me orange-red

Paris-Attentate: Keimt nun Verfolgung und Ausgrenzung von Muslimen ?

Zu dem Attentat gegen die Satirezeitschrift “Charlie Hebdo” schreibt das Magazin Cicero, es sei Zeit für eine islamische Revolution: im Vergleich zu den islamfeindlichen Pegida-Demonstrationen in Deutschland solle sich nun eine überwältigende Mehrheit aller Muslime in aller Welt erheben, um … Paris-Attentate: Keimt nun Verfolgung und Ausgrenzung von Muslimen ? weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Beten nach dem Zwiebelschalenprinzip! | GekreuzSIEGT

Das Zwiebelschalenprinzip beim Anziehen kennt fast jeder: Mehrere Kleiderschichten von unterschiedlicher Dicke und verschiedenem Material miteinander kombiniert halten warm! Denn die Luft in den Zwischenräumen der verschiedenen Klamotten dient hervorragend als Wärmeisolator. Und wenn einem zu warm wird, kann man ganz einfach eine Klamottenschicht … Beten nach dem Zwiebelschalenprinzip! | GekreuzSIEGT weiterlesen

Jason Liesendahl orange

Gleichnisse vom heruntergekommenen Gott – #1 Perspektive von unten | wirsindmosaikde

Ein Format bei Mosaik ist “Mosaik studiert”. Dort nehmen wir uns Zeit, um uns intensiver und tiefer mit biblischen Themen auseinander zu setzen. Ich möchte diese Woche einige Texte online stellen, die beim letzten Treffen Thema waren (wobei der Termin … Gleichnisse vom heruntergekommenen Gott – #1 Perspektive von unten | wirsindmosaikde weiterlesen

read me blue

Entmenschlichte Arbeit – die Sklaven der Moderne

Wenig Berufe gibt es – dagegen jedoch viele Jobs. Ein Beruf hat etwas mit Berufung zu tun, er ist etwas Sinnstiftendes, etwas, was man im Grunde recht gerne tut. Man geht abends heim und weiß, das hat Sinn gemacht heute. … Entmenschlichte Arbeit – die Sklaven der Moderne weiterlesen

read me light green

Weihnachten ist nicht nur besinnlicher Winterzauber | Matthias Möller

Liebe Leserin, lieber Leser, der Schriftsteller Karl May schrieb in seinem Buch Weihnacht!1 über das Wort »Weihnacht«: Welch ein liebes, liebes, inhaltsreiches Wort! Ich behaupte, daß es im Sprachschatze aller Völker und aller Zeiten ein zweites Wort von der ebenso … Weihnachten ist nicht nur besinnlicher Winterzauber | Matthias Möller weiterlesen

read me orange

Ukraine-Krieg: Wir reden über Werte, ihr über Kosten

Die Ukrainer haben im Konflikt mit Putins Russland vom Westen mehr erwartet als tröstende Worte. Sie sind erzürnt über die Taubheit Europas. Können die Ukraine und Europa sich nicht mehr verständigen? Ein Gastbeitrag. 19.11.2014, von JURI ANDRUCHOWYTSCH viaJuri Andruchowytsch: Die … Ukraine-Krieg: Wir reden über Werte, ihr über Kosten weiterlesen

read me türkis

Darf. man. sterben. dürfen.

Sterbehilfe ist eine sehr schwierige Sache: die Tendenz zum Missbrauch ist immer vorhanden: lästige Alte, Kranke sollen nicht mehr lästig sein, sollen doch selbst verstehen, dass sie nur noch eine Last seien – wie grauenvoll. Das gibt es. Leider. Der … Darf. man. sterben. dürfen. weiterlesen

read me red1

Abtreibung – die größte Katastrophe der Menschheit

Kassel (idea) – Die Tötung ungeborener Kinder ist die größte Katastrophe der Menschheit. Davon ist der Vorsitzende des Treffens Christlicher Lebensrecht-Gruppen (TCLG), Hartmut Steeb (Stuttgart), überzeugt. Jedes Jahr würden in aller Welt laut der Weltgesundheitsorganisation über 40 Millionen Kinder im … Abtreibung – die größte Katastrophe der Menschheit weiterlesen

read me lila

Adventskalender | Matthias Möller

Genau 24 Impulse zu Bibeltexten. Jeden Tag ein neuer, kurzer Text. Dieser Online-Adventskalender wird Sie überraschen. Schauen Sie wieder rein… viaAdventskalender | Matthias Möller. Adventskalender | Matthias Möller weiterlesen

panzer rot

Ukraines Präsident Poroschenko: „Die Ukraine ist der gefährlichste Platz der Welt“

VON PAUL RONZHEIMER Die Begrüßung ist freundlich, aber der Blick von Ukraines Präsident Petro Poroschenko wird schon nach wenigen Sekunden wieder ernst. Als wir über unsere Treffen in diesem Jahr reden, fragt er: „Hätten Sie gedacht, dass all das passieren … Ukraines Präsident Poroschenko: „Die Ukraine ist der gefährlichste Platz der Welt“ weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Wie finde ich die passende Gemeinde für mich? | GekreuzSIEGT

Gemeinde sollte ein Ort sein, wo Jesus mitten unter uns ist! Ein Ort, wo Familie und Freundschaft gelebt wird! Wo wir voneinander lernen können und Vertrauen wächst! Wo wir ein Team bilden, Menschen lieben und ihnen dienen können, wie es Jesus tut! Eine … Wie finde ich die passende Gemeinde für mich? | GekreuzSIEGT weiterlesen

panzer rot

Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE

Die ukrainische Armee und Separatisten liefern sich heftige Kämpfe um Donezk. Kiews Uno-Botschafter warnt vor einer Eskalation der Lage: Russland plane eine “umfassende Invasion”… viaUkraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE. Ukraine: Kiew warnt vor russischer Invasion – SPIEGEL ONLINE weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

“Ich habe keine Angst mehr vorm Sterben, sondern Heimweh nach Hause!” | GekreuzSIEGT

Ich hatte in den letzten 2-3 Wochen intensiven Kontakt zu einer Frau, die sehr schwer krank ist. Wie es der Zufall wollte, ist sie irgendwie auf meinem Blog gelandet, hat mitgelesen und mir eines Tages ihre Geschichte geschrieben. Ich bin froh, dass … “Ich habe keine Angst mehr vorm Sterben, sondern Heimweh nach Hause!” | GekreuzSIEGT weiterlesen

read me türkis

Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE

Das Mittelmeer könnte ein Ort der Begegnung sein, das “Hochzeitsbett von Orient und Okzident”. Stattdessen ist es Brennglas unserer Schande, ein blaues Band der Trennung. VON GERO VON RANDOW… viaFlüchtlinge: Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE. Das Mittelmeer ist mir unheimlich geworden | ZEIT ONLINE weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Weihnachtsbriefe! Vielleicht auch was für Deine Gemeinde? | GekreuzSIEGT

Eh Leute, ich hab da mal was ausgeheckt und vielleicht hat der eine oder andere Lust und Zeit sie umzusetzen! Die Weihnachtsbriefaktion bei mir uff’m Blog läuft seit ca. 3 Wochen und noch bis 7. Dezember. – zum Mitmachen, hier … Weihnachtsbriefe! Vielleicht auch was für Deine Gemeinde? | GekreuzSIEGT weiterlesen

Uwe Hermann

Was fällt dir bei 497 ein? – Lechajim

Reformationstag 2014 Bei 497 fällt mir der Reformationstag 2014 ein. Heute vor 497 Jahren soll Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen haben. Der Beginn der Reformation. Etwas überschwänglich könnte man sagen: Der Gründungstag … Was fällt dir bei 497 ein? – Lechajim weiterlesen

halloween

Horror oder Hilfe: Halloween oder Reformationstag ?

Die Grusel-Nacht und die Kirchen: Geht es um Halloween, scheiden sich die Geister. Harmloser Spaß oder lästiges Spektakel? Bayerns Landesbischof Bedford-Strohm will dem Reformationstag deshalb wieder mehr Bedeutung verleihen. viaGruseln oder Gottesdienst: Verdrängt Halloween den Reformationstag? | Nachrichten | BR.de. Horror oder Hilfe: Halloween oder Reformationstag ? weiterlesen

read me orange-red

Spuk: Gibt es, aber…

Fliegende Gegenstände im der Wohnung, Geräusche, ungewöhnliche Wahrnehmungen. Zunächst die schlechte Nachricht: das existiert offenbar tatsächlich (ja, ja ! Ich weiß, was Sie jetzt denken. Lesen Sie aber erstmal weiter…). Es gibt aber auch eine gute Nachricht. Der Physiker und … Spuk: Gibt es, aber… weiterlesen

Fabian Maysenhölder green

Ich Supergott im Internet | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

„Das Smartphone ist mein externes Gehirn“, sagte einmal ein Bekannter. Und in der Tat: Den Stellenwert eines Körperteils, das man besser nicht vergessen sollte, hat es bei vielen schon lange inne. Ob in der U-Bahn, an der Bushaltestelle oder an … Ich Supergott im Internet | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur weiterlesen

Stefan Ehrhart neu lila

Social Freezing: Totale Kontrolle der Fortpflanzung – aus katholischer Sicht | ZEIT ZU BETEN

Carl Djerassi, der Erfinder der Pille, im Interview: „Es wird bald gang und gäbe sein, dass Männer und Frauen ihre Spermien und Eizellen in jungen Jahren einfrieren und sich danach sterilisieren lassen. Ihre ein bis zwei Kinder würden sie einfach … Social Freezing: Totale Kontrolle der Fortpflanzung – aus katholischer Sicht | ZEIT ZU BETEN weiterlesen

read me pink

Wer Urvertrauen hat, kann glauben

Ich habe lange einen Weg gesucht, Glaube und Vernunft zu verbinden. Nach einer Rundreise durch verschiedene Religionen und Philosophien habe ich ihn gefunden. EIN LESERARTIKEL VON THOMAS JAKOB viaChristentum: Glaube ist Urvertrauen | ZEIT ONLINE. Wer Urvertrauen hat, kann glauben weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Die Punks vom Alexanderplatz | GekreuzSIEGT

Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich drauf gestoßen bin. Vor ca. 2 Wochen beim Surfen im Netz, war es auf einmal da – das Buchprojekt von dem Potsdamer Fotografen und Künstler Göran Gnaudschun, der über die Punks, Obdachlosen und Gestrandeten am Alexanderplatz berichtet. … Die Punks vom Alexanderplatz | GekreuzSIEGT weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Warum noch beten, wenn die Welt eh vergeht? | GekreuzSIEGT

Gestern schrieb ich über die Ebola Seuche, die gerade ziemlich heftig in Westafrika wütet. Ich rief dazu auf, dass wir für die Menschen dort beten. In den Kommentaren kam dann die Frage auf, warum solle man eigentlich beten? In Offenbarung … Warum noch beten, wenn die Welt eh vergeht? | GekreuzSIEGT weiterlesen

Uwe Hermann

In der Andachtsapp grüßt der Hahn vom Kirchturm – Lechajim

Da soll noch einer sagen, Kirche wäre von gestern. Das evangelische Medienhaus Stuttgart hat in der letzten Woche eine Andachtsapp vorgestellt. Laut eigener Aussage gibt es eine solche App bisher nicht. Naja, dann hat es aber doch ganz schön lange … In der Andachtsapp grüßt der Hahn vom Kirchturm – Lechajim weiterlesen

Jason Liesendahl orange

#Fachchinesisch #Auferstehung | wirsindmosaikde

Einmal diskutierten einige Theologen mit Jesus, die zu den Sadduzäern gehörten. Der Text wird eingeleitet mit den Worten: „Da traten die Sadduzäer zu ihm, die lehren, es gebe keine Auferstehung“ (Mk 12, 18). Da zuckt der fromme Leser reflexartig zusammen, … #Fachchinesisch #Auferstehung | wirsindmosaikde weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Malala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT

Ein 17-jähriges Mädchen bekommt den Friedensnobelpreis, weil sie sich für das Recht von Mädchen auf Bildung einsetzt! Wow! Malala Yousafzai kommt aus Pakistan und lebt mittlerweile mit ihrer Familie in England. Im Januar 2009, als Malala gerade mal 11 Jahre alt war, … Malala bekommt den Friedensnobelpreis | GekreuzSIEGT weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Diagnose Hirntumor und die Frage nach dem Sterben?! | GekreuzSIEGT

Auf diesem Bild, was zur Zeit rumgeht, siehst Du die 29-jährige Amerikanerin Brittany Maynard. Brittany plant, am 1. November zu sterben. Sie bekam im Januar 2014 die schreckliche Diagnose: Hirntumor. Sie wurde operiert und es sah wohl erstmal ganz gut aus. Doch der … Diagnose Hirntumor und die Frage nach dem Sterben?! | GekreuzSIEGT weiterlesen

Fabian Maysenhölder green

App-Test: Und täglich grüßt die AndachtsApp | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur

Seit dem 5. Oktober  gibt es ein neues Angebot für Smartphone-Nutzer: die „AndachtsApp“ der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Grund genug, mit diesem Beitrag die Reihe der „App-Tests“ um einen Artikel reicher zu machen (bisher getestet: die „Losungs-App“, „Pocket-Voodoo“, 3 kuriose Smartphone Apps). Also, … App-Test: Und täglich grüßt die AndachtsApp | TheoPop – Blog für Religion, Medien und Popkultur weiterlesen

Gardinenpredigerin

Erntedank – eine Provokation | Gardinenpredigerin

An Erntedank geht es irgendwie um etwas, wovon der brave Stadtmensch schon lange entfremdet ist und was den gesättigten Mitteleuropäer schon lange nicht mehr wirklich mit Dank erfüllt: es geht darum, dass die Ernte und damit das menschliche Überleben nicht … Erntedank – eine Provokation | Gardinenpredigerin weiterlesen

Josef Bordat blau

Gibt es ein Recht auf Beschmutzung fremden Eigentums aus Gewissensgründen? | Jobo72’s Weblog

1. Diese Frage wurde kürzlich im Rahmen einer Facebook-Diskussion über den Fall des Neuköllner Apothekers gestellt, auf dessen Apotheke (scheinbar) regelmäßig Anschläge verübt werden. Er verweigert aus Gewissensgründen die Abgabe der „Pille danach“. Diejenigen, die zuletzt einen Anschlag verübten, berufen … Gibt es ein Recht auf Beschmutzung fremden Eigentums aus Gewissensgründen? | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Schritt für Schritt – Leben unter himmlischer Autorität! | GekreuzSIEGT

Jesus kam nicht auf diese Welt, weil er Gott gleich sein wollte, denn er war es bereits. Er hatte Gottes Identität, seine Autorität und seinen Charakter – kurz gesagt; Jesus tickte wie Gott. Und doch oder gerade deshalb entschied er sich, nicht “oben” zu … Schritt für Schritt – Leben unter himmlischer Autorität! | GekreuzSIEGT weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Crystal Meth – eine teuflische Droge! | GekreuzSIEGT

Zum Glück habe ich es nie genommen. Das Zeug war in meinen Zeiten noch nicht verbreitet. Mittlerweile sieht das leider ganz anders aus. Gerade in Sachsen, wo ich unterwegs war (vor allem Dresden / Sächsische Schweiz) wird es im Überfluss aus dem naheliegenden … Crystal Meth – eine teuflische Droge! | GekreuzSIEGT weiterlesen

Andreas Meißner yellow

Herausforderungen – oder: Dreimal täglich danken kann doch nicht so schwer sein! | Mein Gott und die Welt

In den sozialen Netzwerken gibt es vermehrt diese besonderen “Challanges” – die Herausforderungen. Anfang des Jahres sollte man(n) in einem öffentlichen Gewässer baden gehen. Der Reiz an der Sache war vielleicht auch, dass man nach dem kreativen Durchführen der Aktion … Herausforderungen – oder: Dreimal täglich danken kann doch nicht so schwer sein! | Mein Gott und die Welt weiterlesen

read me blue

Atheisten feiern den Zufall – pro-medienmagazin.de

Rund 150 Menschen haben sich am Sonntag erstmals zu einem atheistischen Gottesdienst in Berlin getroffen. „Sunday Assembly“ nennt sich die betont gottlose Gemeinschaft. Ihr Motto: „Lebe besser, hilf öfter, staune mehr“ – und das alles ohne Religion… viaAtheisten feiern den … Atheisten feiern den Zufall – pro-medienmagazin.de weiterlesen

Walter Jungbauer blau klein

Alt-Katholisches Bistum Deutschland veröffentlicht Rituale zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

Zum Ritus der Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften ist nun im Alt-Katholischen Bistum Deutschland ein 70-seitiges Rituale erschienen und von Bischof Dr. Matthias Ring mit Zustimmung der Synodalvertretung in Kraft gesetzt worden. Es kann auf der Website des Bistums zum Preis von … Alt-Katholisches Bistum Deutschland veröffentlicht Rituale zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften weiterlesen

read me blue

Ebola bald auch in Europa oder Deutschland ?

Die WHO geht von 21.000 Ebola-Erkrankungen bis Ende November aus. In einer Studie kommt die US-Seuchenschutzbehörde auf bis zu 1,4 Millionen bis Anfang kommenden Jahres. viaEbola: US-Forscher rechnen mit einer Million Infizierten | ZEIT ONLINE. Ebola bald auch in Europa oder Deutschland ? weiterlesen

Andreas Meißner yellow

Gott? Gefällt mir! – GEBETE 2.0 | Mein Gott und die Welt

Nun halte ich das kleine Buch in den Händen. Es beinhaltet eine innovative Gebetssammlung mit einer spannenden Entstehungsgeschichte: Die Facebook-Seite “Ein Gebet” hatte ihre 12.000 Fans eingeladen… viaGott? Gefällt mir! – GEBETE 2.0 | Mein Gott und die Welt. Gott? Gefällt mir! – GEBETE 2.0 | Mein Gott und die Welt weiterlesen

read me orange-red

Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE

Die Ukraine als neutrale Pufferzone zwischen Russland und der EU: Manche sehen darin eine Lösung für den Konflikt. Das österreichische Modell funktioniert aber nicht…. EIN GASTBEITRAG VON PIOTR BURAS viaUkraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE. Ukraine: Das wäre Europas Kapitulation | ZEIT ONLINE weiterlesen

read me orange

Witze machen am Altar?

Die Religion braucht den Humor, finden der Opernsänger und der Kabarettist – denn ohne Lachen gibt es keine Erlösung. chrismon: Wie viel Humor verträgt die Religion? Gunther Emmerlich: Eine ganze Menge! Ich habe fast 700 Mal den Milchmann Tevje aus … Witze machen am Altar? weiterlesen

Andreas Meißner yellow

Wenn Gott mitten im Liebesmenü redet | Mein Gott und die Welt

Stefan* erzählt im Gottesdienst sein kürzliches Erlebnis. Er war mit seiner Frau ein paar Tage auf Liebesurlaub. Die Kinder waren versorgt, so dass sie beide diese Zeit geniessen konnten. Was Stefan eigentlich nicht so lag waren Essen, bei denen es … Wenn Gott mitten im Liebesmenü redet | Mein Gott und die Welt weiterlesen

Josef Bordat blau

Gretchens Statistik | Jobo72’s Weblog

Wer wissen will, wie hoch der Anteil derer an der deutschen Wohnbevölkerung ist, der an Gott glaubt, hat ein Problem. Auf die Frage „Wie viel Prozent der Deutschen glaubt an Gott?“ erhält man sehr unterschiedliche Antworten. Drei Umfragen aus den … Gretchens Statistik | Jobo72’s Weblog weiterlesen

read me türkis

Wieder etwas riechen können: E-Zigarette

Auch, wenn die E-Zigarette nicht völlig gesund ist, so ist sie doch offenbar gesünder, als herkömmliche Zigaretten. Nur die Tabakindustrie ist vermutlich anderer Meinung: Ich habe 25 Jahre lang geraucht, zuletzt bis zu drei Schachteln am Tag. Zwei Wochen vor … Wieder etwas riechen können: E-Zigarette weiterlesen

Putin brown

Der russische “Hilfskonvoi” fährt wohl nicht leer zurück

Putin schickte ca. 290 LKWs mit angeblichen Hilfsgütern in die Ostukraine, die ohne Erlaubnis die Grenze überquerten. Die Ukraine spricht deshalb von Invasion. Der Konvoi zur “humanitären Hilfe”  ist deswegen absurd, da Putin den Krieg selbst begonnen hat und ihn am Laufen … Der russische “Hilfskonvoi” fährt wohl nicht leer zurück weiterlesen

Josef Bordat blau

Das Kosten-Nutzen-Kalkül als anthropologisches Argument | Jobo72’s Weblog

Was ist der Mensch? Die zentrale Frage der Anthropologie wird heute immer öfter überführt in die Fragen: Was kostet der Mensch? und Was nützt der Mensch? Gemeint ist: der Gesellschaft, also uns. Fällt die Antwort unbestimmt aus oder gar negativ, … Das Kosten-Nutzen-Kalkül als anthropologisches Argument | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Josef Bordat blau

Soll man Menschen töten sollen? | Jobo72’s Weblog

Also: Unter bestimmten Umständen? Ich hatte gestern bereits gesagt, dass es wohl eine Sollbruchstelle im ethischen Diskurs ist, ob man die Tötung von Menschen unter bestimmten Umständen erlaubt oder nicht (Punkt 7). Heute erreicht mich ein Beispiel dafür, wie eine … Soll man Menschen töten sollen? | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Josef Bordat blau

Zwölf Gedanken zum Einsatz für den Lebensschutz | Jobo72’s Weblog

Heute in einem Monat findet er statt: der Marsch für das Leben in Berlin. Aus diesem Anlass nachfolgend zwölf Gedanken. Ich spreche nicht für die Veranstalter. Ich spreche auch nicht für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ich versuche nur, ihre Haltung, … Zwölf Gedanken zum Einsatz für den Lebensschutz | Jobo72’s Weblog weiterlesen

Mandy Frau Punk blue

Schreibe einen wertvollen Brief! | GekreuzSIEGT

Ich habe von einer britischen Grundschule etwas Tolles gelesen und dachte, das möchte ich gerne weitergeben. Die Rektorin der Schule heißt Rachel Tomlinson und sie macht sich die Mühe und nimmt sich die Zeit, jedem Kind in ihrer Klasse einen persönlichen … Schreibe einen wertvollen Brief! | GekreuzSIEGT weiterlesen